.

Manuelle Therapie

Die Manuelle Therapie ist eine auf der Biomechanik und Reflexlehre basierende, spezielle Form der Physiotherapie und behandelt Funktionsstörungen des Bewegungsapparates (Gelenkbeschwerden, Muskelverletzungen und Fehlleitung von Impulsen innerhalb der Nervenbahnen).

Die Manuelle Therapie hat die physiologische und schmerzfreie Mobilisierung von zentralem und peripherem Nervensystem, der Muskulatur sowie der Kapselbänder und Gelenke zum Ziel.

Unsere zertifizierten Manuellen Therapeuten helfen Ihnen bei folgenden Problemen:

  • Rückenschmerzen

  • Lenden-WS-Schmerzen mit und ohne Ausstrahlung ins Bein

  • ISG(kreuz)-Schmerzen

  • Brust-WS-Schmerzen

  • HWS-Probleme (Blockaden, ausstrahlende Schmerzen, Kribbeln)

  • Schulter-Problematik (Impigement-Syndrom)

  • Hüfte-Knie-Fuß-Schmerzen

Powered by Papoo 2012
75227 Besucher
WIR WERDEN NICHT GESCHLOSSEN. WIR SIND WEITERHIN FÜR SIE DA !!! Ärztlich verordnete physiotherapeutische Behandlungen dürfen trotz des erlassenen Kontaktverbotes stattfinden. Es ist sogar wichtig, dass Ihre Behandlung begonnen, bzw. fortgesetzt wird. Eine längere Verzögerung würde den Therapieerfolg gefährden. Sorgen Sie Sich nicht, wir lassen die gebotene Sorgfalt walten, Desinfektionsmittel und Mundschutze sind ausreichend vorhanden.